Traumhafte Puderzucker-Strände, türkisfarbenes Meer, riesige Kokosnuss-Plantagen, koloniale Architektur und interessante Naturparks charakterisieren diesen Teil Brasiliens. Unzählige Attraktionen warten hier auf den Besucher, dem nach Ende seiner Ferien nur eines übrig bleibt – wiederzukommen!

São Luis ist Start für Touren in den unglaublichen Nationalpark Lençois Maranhenses. Eine riesige Wüste mit Lagunen aus kristallklarem Wasser! Von Fortaleza oder Natal gelangt man nach Fernando de Noronha, ein Paradies für Schnorchler und Taucher. Natal ist auch Ausgangspunkt für Touren ins mysteriöse Hinterland, wo prähistorische Stätten und Spuren von Dinosauriern zu finden sind.

Salvador da Bahia ist Herz Brasiliens, eine farbenprächtige Metropole, in der afrikanische, europäische und indigene Elemente zu einem prachtvollen Mix verschmolzen sind. In der Altstadt Pelourinho ist grandiose Architektur aus der Kolonialzeit zu bestaunen. Südlich von Salvador beginnt die Kakao-Küste und wenn man sich ins Landesinnere begibt, stösst man auf die unwirkliche, wunderschöne Tafelberglandschaft der Chapada Diamantina.


Nordosten Angebote, unsere Highlights

Pousada Solar dos Deuses ***

Pousada Solar dos Deuses ***

Brasilien, Salvador da Bahia: Ein liebevoll gepflegtes Boutique-Hotel in der Altstadt von Salvador da Bahia mit 7 individuellen…

Tivoli Eco Resort ****

Tivoli Eco Resort ****

Badeferien bei Salvador Da Bahia / Brasilien: Direkt am langen Strand gelegen. In ca. 10 Gehminuten erreicht man…

Rundreise «Im Herzen von Bahia»

Rundreise «Im Herzen von Bahia»

Reise-Erlebnis: Fantastische Tafelberglandschaft, ideales Ziel für Wander- und Naturliebhaber, Wasserfälle, Felsformationen und Canyons, liebliches Lençois.

Txai Resort ****(*)

Txai Resort ****(*)

Brasilien, Itacare: Direkt am langen Strand Itacarezinha gelegen. In ca. 20 Fahrminuten erreicht man Itacare, der Flughafen Ilheus…

Wasserbüffel

Dorado Inside

Auf der Insel Marajo im Mündungsdelta des Amazonas fürchten sich Verbrecher vor einem gewichtigen Gegner. Fester Bestandteil des lokalen Polizeibataillons sind mehrere Wasserbüffel, auf denen die Gendarmerie regelmässig ausreitet. Auf dem meist schlammigen Untergrund und während der Regenzeit sind sie jedem 4×4-Fahrzeug überlegen. 1920 sank vor der Küste ein Schiff aus Asien und eine kleine Herde Wasserbüffel konnte sich schwimmend an Land retten. Die schwarzen Hornträger gehören heute zum Landschaftsbild. Mit rund 3 Millionen Exemplaren gibt dies auf jeden Einwohner Marajo‘s 10 Büffel.

Regionen in Brasilien

Brasilien – Pantanal

Brasilien – Pantanal

Der «wilde Westen» Brasiliens begrüsst seine Besucher mit weiten Savannen, dünn besiedelten Flächen und einem 230 000 km² grossen Überschwemmungsgebiet,…

Brasilien – Amazonas

Brasilien – Amazonas

Das Amazonas-Gebiet beherbergt den grössten Regenwald der Welt, der sich über neun Länder erstreckt: Brasilien, Suriname, Guyana, Französisch-Guyana, Venezuela, Peru,…

Brasilien – Nordosten

Brasilien – Nordosten

Traumhafte Puderzucker-Strände, türkisfarbenes Meer, riesige Kokosnuss-Plantagen, koloniale Architektur und interessante Naturparks charakterisieren diesen Teil Brasiliens.

Brasilien – Rio und Süden

Brasilien – Rio und Süden

Rio de Janeiro verzaubert durch eine unglaublich romantische Kulisse: der Traumstrand von Ipanema sowie die Hügel Corcovado und Zuckerhut. Nördlich…