Der «wilde Westen» Brasiliens begrüsst seine Besucher mit weiten Savannen, dünn besiedelten Flächen und einem 230 000 km² grossen Überschwemmungsgebiet, dem Pantanal. Jedes Jahr zur Regenzeit (Oktober/November bis März/ April) wird er zum Schauplatz aussergewöhnlicher Naturereignisse. Flüsse und Lagunen treten über ihre Ufer, überschwemmen das Gebiet und lassen die Natur in ihren schönsten Farben erstrahlen. Zwischen April und November, wenn das Wasser zurückgeht, versammelt sich an den übrig gebliebenen Flüsschen und Lagunen die Tierwelt: Über 650 Vogelarten, 270 Fischarten, Krokodile, Tapire, Brüllaffen, Würgeschlangen etc. können hier beobachtet werden.

Ausgangsorte für Reisen in den Pantanal sind Cuiaba, im Norden des Gebiets, sowie Campo Grande im Süden.

Lodges und Fazendas offerieren Pakete inklusive Unterkunft, Mahlzeiten und Exkursionen mit speziell ausgebildeten Guides und sind somit die beste Möglichkeit, das riesige Gebiet zu erkunden. Der Bundesstaat Mato Grosso mit seiner Hauptstadt Cuiaba ist der einzige Bundesstaat in Brasilien, der drei Ökosysteme in sich vereint: den Pantanal, das Tafelgebirge von Chapada dos Guimarães und das Amazonasgebiet.


Pantanal Angebote, unsere Highlights

Refugio Ecologico Caiman

Refugio Ecologico Caiman

Brasilien, Südlicher Pantanal: Ca. 240 km westlich von Campo Grande gelegen, in der Nähe der Stadt Miranda. Die…

Rundreise «O paraiso Brasil!»

Rundreise «O paraiso Brasil!»

Reise-Erlebnis: Wunderbares Rio de Janeiro, tosendes Wasser der Iguaçu Fälle, Tierparadies Pantanal, Regenwalderlebnis Amazonas, Brasilia – die moderne…

Araras Eco Lodge

Araras Eco Lodge

Familiäre Araras Eco Lodge in Brasilien, nördlicher Pantanal. Aktivitäten: Boots- und Kanutouren, Wanderungen, Piranha-Fischen, Natur- und Fotosafaris, Reiten.

Boiadeiro

Dorado Inside

Der Pantanal ist nicht nur ein grosses Naturwunder, sondern auch die Heimat der Boiadeiros (Cowboys), die auf riesigen Farmen die Rinder-Herden zusammentreiben. Ein wichtiges Lebenselixier dieser Arbeiter ist die Sertaneja-Musik. Romantisch verklärte Schnulzen über die Liebe und das Leben auf dem Land gehören im Pantanal zu jedem Lagerfeuer dazu. Die meisten Bands haben aussergewöhnliche Namen wie bspw. Leandro & Leonardo oder Chitãozinho & Xororó. Ein sehenswerter Film über den Werdegang des berühmten Duos Camargo ist «Zwei Söhne des Francisco» von Breno Silveira.


Regionen in Brasilien

Brasilien – Pantanal

Brasilien – Pantanal

Der «wilde Westen» Brasiliens begrüsst seine Besucher mit weiten Savannen, dünn besiedelten Flächen und einem 230 000 km² grossen Überschwemmungsgebiet,…

Brasilien – Amazonas

Brasilien – Amazonas

Das Amazonas-Gebiet beherbergt den grössten Regenwald der Welt, der sich über neun Länder erstreckt: Brasilien, Suriname, Guyana, Französisch-Guyana, Venezuela, Peru,…

Brasilien – Nordosten

Brasilien – Nordosten

Traumhafte Puderzucker-Strände, türkisfarbenes Meer, riesige Kokosnuss-Plantagen, koloniale Architektur und interessante Naturparks charakterisieren diesen Teil Brasiliens.

Brasilien – Rio und Süden

Brasilien – Rio und Süden

Rio de Janeiro verzaubert durch eine unglaublich romantische Kulisse: der Traumstrand von Ipanema sowie die Hügel Corcovado und Zuckerhut. Nördlich…