Freiheit und Weite – seit Jahrhunderten werden diese Worte verwendet, um den Mythos Patagonien zu beschreiben. Hier tummelten sich Forscher und Revolutionäre, hier wurden Geschichten und Legenden geschrieben. Hier gibt es mehr Schafe als Menschen und Wind, immer wieder Wind.

Die abenteuerliche, 1350 km lange Schotterstrasse Carretera Austral beginnt in Puerto Montt, zieht sich durch den dichten Dschungel Nordpatagoniens und führt die Reisenden vorbei an verschlungenen Fjorden und türkisfarbenen Seen, hängenden Gletschern und mehreren Nationalparks. Weiter im Süden werden die Kontraste in der Landschaft immer grösser. Mächtige Gletscher schieben sich vom patagonischen Eisfeld in tiefblaue Seen und den pazifischen Ozean.

Ein unvergesslicher Höhepunkt ist der Nationalpark Torres del Paine mit seinem beeindruckenden Bergmassiv. Auf Tageswanderungen, mehrtägigen Trekkings, Bootsfahrten, Ausritten oder auf Erkundungstouren mit dem Fahrzeug kann der Park entdeckt werden. Ausgangspunkt für Ausflüge in diese Region ist Punta Arenas. Hier beginnen auch die Kreuzfahrten, welche Abenteurer zum Beagle-Kanal, zum sturmumtosten Kap Hoorn und zu den Eisfeldern der Antarktis bringen. Ein unbekanntes Ziel ist die Insel Navarino, zwischen Feuerland und Kap Hoorn gelegen.


Patagonien Angebote, unsere Highlights

Sämtliche Reisen auf unserer Webseite sind lediglich Vorschläge und Anregungen, gerne stellen wir Ihnen Ihre Traumreise individuell zusammen. Weitere Chile Angebote finden Sie auch in unserem Katalog.

Sie finden auf der Webseite nicht Ihre Wunschreise? Wir stellen Ihnen gerne ein individuelles Programm zusammen. Hier können Sie Ihre Offerte anfragen.


Awasi Patagonia *****

Awasi Patagonia *****

Chile, Nationalpark Torres del Paine: 20 Fahrminuten vom Paine-Parkeingang entfernt, mit Blick auf die Torres del Paine und…

Rundreise «Paine Aktiv»

Rundreise «Paine Aktiv»

Aktiv unterwegs in Chile / Patagonien. Gruppenreise mit Englisch sprechender Reiseleitung. 6 Tage ab / bis Punta Arenas…

Rundreise «Puma Tracking»

Rundreise «Puma Tracking»

Das Foto-Abenteuer in der einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt Patagoniens wird vom erfahrenen Foto- und Wildlife-Experten Diego Araya geleitet.…

explora Patagonia ****(*)

explora Patagonia ****(*)

Chile, Patagonien, Nationalpark Torres del Paine. Im Zentrum des Nationalparks gelegen, an den Ufern des Pehoe-Sees und Salto…

Chile: Patagonien - Torres del Paine

Dorado Inside

Der Gründer der Bekleidungsfirmen North Face und Esprit, Douglas Tompkins, ist ein US-Millionär in edler Mission. Nachdem er seine beiden Firmen für eine Viertelmilliarde verkauft hat und entsprechend über das nötige Kleingeld verfügt, erwirbt er in Patagonien riesige Gebiete, um diese als Nationalparks zu schützen. Dazu gehört der Pumalin-Park in der Region der nördlichen Carretera Austral. Im letzten grossen zusammenhängenden Waldgebiet Chiles werden jährlich 300 000 Bäume und andere Gewächse angepflanzt. Weiter werden Arbeitsplätze für die einheimische Bevölkerung geschaffen.

Regionen in Chile

Chile – Norden

Chile – Norden

Der chilenische Norden beeindruckt zunächst mit seinen Dimensionen. Die enorme Ausdehnung der Wüsten und Halbwüsten, schier endlose, nur spärlich bewachsene…

Chile – Seenregion

Chile – Seenregion

Eine Reise durch die Seenregion führt durch eine hügelige, grüne Landschaft mit tiefblauen Seen und schneebedeckten Bergen im Hintergrund, die…

Chile – Santiago und Umgebung

Chile – Santiago und Umgebung

Die chilenische Hauptstadt besticht durch historische Zeugnisse und moderne Bauten, ihr charmantes Künstlerviertel Bellavista und die eleganten Läden und hervorragenden…

Chile – Patagonien

Chile – Patagonien

Freiheit und Weite – seit Jahrhunderten werden diese Worte verwendet, um den Mythos Patagonien zu beschreiben. Hier tummelten sich Forscher…

Chile – Osterinsel

Chile – Osterinsel

Land ist wenig, Meer überall, sagen die Einheimischen über die Osterinsel. Rapa Nui nennen sie die heroische Insel voller Mythen…