World Travel Awards 2015

Im Rahmen einer rauschenden Zeremonie am 10. Oktober im Teatro Colón in Bogotá (Kolumbien) wurde Quito bei den World Travel Awards 2015 zum dritten Mal in Folge mit dem wichtigsten Titel des Abends ausgezeichnet: «Beste Destination in Südamerika». Der sogenannte «Oscar der Reisebranche» für die Andenmetropole ist Ergebnis der Abstimmung der Touristikexperten weltweit sowie der tausenden Quiteños, Ecuadorianer und Touristen, die in den vergangenen fünf Monaten online gewählt haben. Die Hauptstadt von Ecuador darf sich im dritten Jahr in Folge mit diesem prestigeträchtigen Titel schmücken.

Als «Beste Destination in Südamerika» nimmt Quito automatisch an der Wahl zur «Besten Destination weltweit» teil und trifft dort auf die folgenden Mitbewerber: Ambergris Caye (Belize), Kapstadt (Südafrika), Dubai (Vereinigte Arabische Emirate), Las Vegas und New York (USA), Marrakech (Marokko), Queenstown (Neuseeland), Rio de Janeiro (Brasilien), Sankt Petersburg (Russland), Sydney (Australien), London und Yorkshire (England), Jamaica, Malaysia, die Malediven und die Seychellen.

Quito ist idealer Ausgangspunkt für Entdeckungen des vielfältigen Staats Ecuador. Als Verländerung resp. Höhepunkt einer Ecuador-Reise empfehlen wir Ihnen den Besuch der Galapagos-Inseln. Gerne stellen wir Ihnen Ihre Traumreise zusammen.