Die verzauberten Inseln

Was für ein einzigartiges, traumhaft schönes Naturparadies sind die verzauberten Inseln des Galapagos-Archipels! Sie befinden sich fast 1000 km westlich der Küste Ecuadors, mitten im Pazifik. Die Inselgruppe besteht aus ca. 14 grösseren und über 100 kleineren bis winzigen Inseln, von welchen nur eine Handvoll bewohnt sind.

Imposante Echsen kreuzen gemächlich den Weg, zentnerschwere Seelöwen liegen faul am Strand, Riesenschildkröten kriechen langsam vorbei. Auf der nächsten Insel schimmert es von weitem eigenartig blau und bei Ankunft wird klar, dass das leuchtende Blau tatsächlich von den Füssen der witzigen Blaufusstölpel kommt.

Der Archipel ist nach seinen grössten tierischen Bewohnern, den Riesenschildkröten, benannt und seit 1959 ein Nationalpark. Am besten erkundet man dieses lebendige Naturkundemuseum mit dem Schiff. Katamarane, Motoryachten, Segelboote oder moderne Kreuzfahrtschiffe bringen die Besucher zu den schönsten Plätzen der Inseln.

Die Galapagos-Inseln gelten als Paradies für Taucher. Der nährstoffreiche Pazifik und die exponierte Lage mit viel Strömung locken unzählige Fische an, welche wiederum Grossfische anziehen. Spezielle Tauchkreuzfahrten führen zu den schönsten Tauchrevieren des Archipels.

Aufgrund der Strömungen wird das Tauchen jedoch nur erfahrenen Tauchern empfohlen. Aber auch das Schnorcheln ist auf Galapagos eine unvergessliche Erfahrung.

Wer lieber festen Boden unter den Füssen spürt, dem sei ein Inselhüpfen empfohlen. Kurze Schifffahrten führen von Insel zu Insel, die Übernachtung erfolgt in einem Hotel. Auch als Verlängerung in Anschluss an eine Kreuzfahrt oder als Auftakt des Galapagos-Abenteuers ist ein Aufenthalt auf einer Insel äusserst lohnend.

Ein paar Worte zum Klima: die GalapagosInseln können während des ganzen Jahres bereist werden. Die Regenzeit dauert von Dezember bis Mai, mit mildem Wetter und wärmeren Wassertemperaturen. Während der Trockenzeit von Juni bis November herrschen kühlere Temperaturen und es ist oft bewölkt.

Planen Sie Ihre nächste Galapagos Reise mit Dorado Latin Tours. Ihr Wunsch nach einer massgeschneiderten Traumreise wird bei uns Wirklichkeit.


Galapagos Reiseberichte unserer Mitarbeiter/Innen


Galapagos Reiseberichte lesen...



Galapagos: Frigatebird

Dorado Inside

Zu den wenigen bewohnten Inseln des Galapagos-Archipels gehört Floreana. Diese ist von der deutschen Familie Wittmer in den 1930er Jahren besiedelt worden. Ihre packende Geschichte ist im Buch «Postlagernd Floreana – ein aussergewöhnliches Frauenleben am Ende der Welt» nachzulesen.


Galapagos Angebote, unsere Highlights

Sämtliche Reisen auf unserer Webseite sind lediglich Vorschläge und Anregungen, gerne stellen wir Ihnen Ihre Traumreise individuell zusammen. Weitere Galapagos Angebote finden Sie auch in unserem Katalog.

Sie finden auf der Webseite nicht Ihre Wunschreise? Wir stellen Ihnen gerne ein individuelles Programm zusammen. Hier können Sie Ihre Offerte anfragen.


Schiffsreise «Silver Galapagos»

Schiffsreise «Silver Galapagos»

Die luxuriöse Silver Galapagos ist aufgrund ihrer hervorragenden Navigationsfähigkeit bestens geeignet, die Tierwelt dieses einzigartigen Naturparadieses zu entdecken.…

Schiffsreise «Ocean Spray»

Schiffsreise «Ocean Spray»

Geschwindigkeit, viel Komfort und hervorragende Naturführer sprechen für ein perfektes Galapagos-Abenteuer an Bord dieses Mega-Katamarans. Tauchen Sie mit…

Schiffsreise «Cormorant»

Schiffsreise «Cormorant»

Neues, modernes Design kombiniert mit hervorragender Route zeichnet diesen Katamaran aus. Das ansprechende Sonnendeck mit Whirlpool lädt bei…

Schiffsreise «Petrel»

Schiffsreise «Petrel»

Der neu erbaute Katamaran Petrel, nach einem Seevogel benannt, ist seit September 2015 im Galapagos-Archipel unterwegs.

Pikaia Lodge ****(*)

Pikaia Lodge ****(*)

Galapagos, Insel Santa Cruz: Im Hochland der Insel Santa Cruz gelegen, ca. 30 Fahrminuten von Puerto Ayora entfernt.

Schiffsreise «Majestic»

Schiffsreise «Majestic»

Willkommen an Bord der Majestic – dem neusten Galapagos-Schiff. Leise und sparsame Motoren, modernste Navigationstechnik und ausgereifte Sicherheitstechnik…

Schiffsreise «Athala II»

Schiffsreise «Athala II»

Dieser Katamaran überzeugt durch viel Komfort und grosszügige Kabinen. Neben einem Lounge-Bereich mit modernster Unterhaltungstechnik, einer Bar und…

Schiffsreise «Beluga»

Schiffsreise «Beluga»

Unvergessliche Momente im Tierparadies geniessen, dies an Bord der Motoryacht Beluga, welche über die modernste Sicherheitstechnik verfügt. Erholsame…

Galapagos Wissenswertes

Die Galapagos-Inseln sind das ganze Jahr bereisbar. Die Regenzeit dauert von Dezember bis Mai, mit mildem Wetter und wärmeren Wassertemperaturen. Während der Trockenzeit von Juni bis November herrschen kühlere Luft- und Wassertemperaturen und es ist oft bewölkt. In den Monaten August und September kann das Meer zudem ziemlich bewegt sein.

Die meisten Besucher entdecken die Galapagos-Inseln während einer Kreuzfahrt, auf welcher man auf den meisten Schiffen in den Genuss einer internationalen Küche kommt. Auf den bewohnten Inseln findet sich je nach Ort eine kleine bis grössere Auswahl an Restaurants verschiedenster Preisklassen und Qualitätsstufen.

Für die Einreise nach Ecuador (Aufenthalt bis zu 3 Monaten) benötigen Schweizer Staatsangehörige einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist. Die Nationalpark-Gebühr von USD 100.– pro Person muss vor Ort bezahlt werden. Die Transit Control Card wird je nach Programm auf den Galapagos-Inseln im Voraus oder vor Ort organisiert und bezahlt (USD 10.–).

Seit dem Januar 2000 ist die offizielle Währung Ecuadors der US-Dollar (USD) 1 USD = CHF 0.98 (Stand Dezember 2014). Die gängigsten Kreditkarten (American Express, Visa, Euro-/Mastercard) werden in den Städten vielerorts akzeptiert. .

Für Ecuador sind keine Impfungen obligatorisch. Folgende Impfungen werden empfohlen: Gelbfieber, Diphtherie, Tetanus, Polio, Masern, Hepatitis A. Bei der Einreise aus anderen lateinamerikanischen Ländern kann eine Gelbfieberimpfung obligatorisch sein. Weiter existiert in gewissen Gebieten ein Malaria-Risiko. Zusätzliche Informationen erhalten Sie unter:   www.safetravel.ch.

110 Volt/60 Hertz (Adapter erforderlich).

Die Landessprache ist Spanisch. In den wenigen Orten auf den Galapagos-Inseln sowie während der Kreuzfahrten kann man sich auch mit Englisch verständigen.

Im Sommer beträgt die Zeitdifferenz von der Schweiz zu Galapagos –8 Std. (Ecuador –7 Std.) und im Winter –7 Std. (Ecuador –6 Std.)


News & Reiseberichte