Überquert man die Andenbergkette und reist in Richtung Osten, erblickt man plötzlich eine riesige grünfarbige Ebene, die sich am Horizont ohne sichtbare Grenzen verliert. In den peruanischen Anden entspringen die beiden Quellflüsse des Amazonas, welcher sich dann mit seinen enormen Wassermassen durch den reichhaltigsten tropischen Regenwald der Welt schlängelt und in Brasilien in den Ozean mündet.

Die erste Grossstadt am Amazonas und Startpunkt für Reisen in den Dschungel ist Iquitos. Die unglaubliche Artenvielfalt der Naturschutzgebiete erkundet man am besten auf einer Flussfahrt.

Aber auch im Süden des Landes sind Ausflüge in den Dschungel möglich. Wendet man sich von Cuzco gen Osten triff t man auf ein Weltnaturerbe – den Manu-Nationalpark.

Das einmalige Naturschutzgebiet beheimatet über 800 Vogelarten, über 200 Säugetierarten und über 15 000 Pflanzenarten. Puerto Maldonado ist ein weiterer Ausgangspunkt für Aufenthalte in Dschungel-Lodges, welche Reisenden ein aufregendes, exotisches Abenteuer bieten.


Regenwald, unsere Highlights

Schiffsreise «Delfin II»

Schiffsreise «Delfin II»

Während der fünftägigen Kreuzfahrt sind Sie auf folgenden Flüssen unterwegs (Änderungen vorbehalten): Marañon, Dorado, Pacaya, Zapote. Dschungelwanderungen sowie…

Schiffsreise «Cattleya Journey»

Schiffsreise «Cattleya Journey»

Während der achttägigen Kreuzfahrt sind Sie auf folgenden Flüssen unterwegs (Änderungen vorbehalten): Amazonas, Tanayacu, Ucayali, Magdalena, Dorado-Warmi, Marañon,…

Rundreise «Bio Trip Manu»

Rundreise «Bio Trip Manu»

Reise-Erlebnis: Vom Hochland ins Tiefland, Hochgebirge, Nebel- und Regenwald, einmalig schönes Naturreservat, von Lodge zu Lodge, buntes Tier-…

Schiffsreise «Aria Amazon»

Schiffsreise «Aria Amazon»

Während der achttägigen Kreuzfahrt sind Sie auf folgenden Flüssen unterwegs (Änderungen vorbehalten): Amazonas, Yarapa, Yanallpa, Ucayali, Marañon, Choroyacu,…

Treehouse Lodge

Treehouse Lodge

Tief im Regenwald gelegen, am Rande des Pacaya-Samiria-Naturschutzgebiets, befi ndet sich die Treehouse Lodge an einzigartiger Lage: hoch…

Inkaterra Reserva Amazonica

Inkaterra Reserva Amazonica

Peru, Puerto Maldonado: Am Tambopata-Fluss gelegen. Flug nach Puerto Maldonado, ca. 30-minütiger Transfer zum Hafen, anschliessend ca. 45-minütiger…

Schiffsreise «Amatista»

Schiffsreise «Amatista»

Während der sechstägigen Kreuzfahrt sind Sie auf folgenden Flüssen unterwegs (Änderungen vorbehalten): Marañon, Ucayali, Amazonas, Ucaya, Yarapa, Pacaya.…

Peru: Regenwald - Mangrove Canopy

Dorado Inside

Das Ausruhen in der Hängematte gehört zu den festen Bestandteilen eines Aufenthalts im Regenwald. Von der schwülen Hitze in den Schatten fliehen, sich hin und her wiegen lassen, den Geräuschen des Dschungels lauschen, sich eine kleine Siesta gönnen. Oder aber Sie geniessen die freie Zeit beim Lesen eines Buchs. Eine mögliche Reiselektüre wäre eines der Werke des peruanischen Schriftstellers Mario Vargas Llosa, welcher 2010 mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet wurde.

Regionen in Peru

Peru – Regenwald

Peru – Regenwald

Überquert man die Andenbergkette und reist in Richtung Osten, erblickt man plötzlich eine riesige grünfarbige Ebene, die sich am Horizont ohne sichtbare Grenzen verliert. In den peruanischen Anden entspringen die beiden Quellflüsse des Amazonas, welcher sich dann mit…

Peru – Süden

Peru – Süden

Der Süden Perus lockt mit uralten Kulturen, weiten Hochplateaus und traumhafter Berglandschaft. Am Titicaca-See nahm das Inka-Reich seinen Anfang, auf Bootsausflügen können traditionsreiche Inseln besucht werden. Das tiefe Blau des Sees mit den hohen, von Schnee bedeckten Andengipfeln…

Peru – Lima, Küste und Norden

Peru – Lima, Küste und Norden

Die Hauptstadt Lima ist einen grossen Teil des Jahres in Nebel gehüllt, welcher vom Pazifik aufsteigt und sich über die Südküste Perus legt. Nichtsdestotrotz ist die «Stadt der Könige» eine lebendige, abwechslungsreiche Stadt. Prächtige koloniale Bauten sind zu…