Der Süden Perus lockt mit uralten Kulturen, weiten Hochplateaus und traumhafter Berglandschaft. Am Titicaca-See nahm das Inka-Reich seinen Anfang, auf Bootsausflügen können traditionsreiche Inseln besucht werden. Das tiefe Blau des Sees mit den hohen, von Schnee bedeckten Andengipfeln über den entfernten Ufern bildet eine traumhafte Kulisse.

Vom Geburtsort der Inkas zum «Nabel der Welt»: Cuzco, die Hauptstadt des Inka-Reichs, beeindruckt durch ihre bewundernswerte Architektur, die eine aufregende Komposition aus der Zeit der Inka und der Kolonialisierung der Spanier zum besten gibt. Durch das Urubamba-Tal geht es mit dem Zug (oder auf alten Inkapfaden zu Fuss) nach Machu Picchu. Die sagenhafte «verlorene Stadt» ist eines der schönsten Denkmäler der Welt.

Arequipa, die «weisse Stadt», heisst ihre Gäste in pittoreskem, kolonialem Ambiente willkommen. Die Stadt am Fuss des Vulkans Misti liegt nur einige Stunden vom eindrucksvollen Colca-Canyon entfernt, der tiefsten Schlucht Südamerikas.


Süden, unsere Highlights

Rundreise «Auf den Spuren des Kondors»

Rundreise «Auf den Spuren des Kondors»

Reise-Erlebnis: Kaleidoskop der Höhepunkte Perus, Kombination Nord- und Südperu, Landschaftliche und kulturelle Leckerbissen, Zeugnisse vergangener Zeiten, Wanderungen in…

Rundreise «Zwischen Anden und Amazonas»

Rundreise «Zwischen Anden und Amazonas»

Reise-Erlebnis: Geheimnisse der Inka-Kultur, karge Höhen und tropischer Dschungel, Kondore im Colca-Canyon, Zugfahrten durch atemberaubende Natur, Höhepunkte Titicaca-See,…

Peru: Süden - Wititi Tanz

Dorado Inside

Zahlreiche Volkstänze beleben den entbehrungsreichen Alltag der peruanischen Landbevölkerung. Ein Beispiel hierfür ist der Wititi-Tanz, welcher in der Region des Colca-Canyons seinen Ursprung hat. Bei diesem verkleiden sich die Männer als Frauen. Der Legende nach verliebte sich einst ein junger Mann in eine Dorfschönheit des rivalisierenden Nachbarorts. Um ihr nah zu sein, schmuggelte er sich dort als Frau verkleidet ans Tanzfest und eroberte so ihr Herz. Der Wititi-Tanz wurde zum nationalen Kulturgut erklärt und wird heute noch an zahlreichen Festen zelebriert.

Regionen in Peru

Peru – Regenwald

Peru – Regenwald

Überquert man die Andenbergkette und reist in Richtung Osten, erblickt man plötzlich eine riesige grünfarbige Ebene, die sich am Horizont ohne sichtbare Grenzen verliert. In den peruanischen Anden entspringen die beiden Quellflüsse des Amazonas, welcher sich dann mit…

Peru – Süden

Peru – Süden

Der Süden Perus lockt mit uralten Kulturen, weiten Hochplateaus und traumhafter Berglandschaft. Am Titicaca-See nahm das Inka-Reich seinen Anfang, auf Bootsausflügen können traditionsreiche Inseln besucht werden. Das tiefe Blau des Sees mit den hohen, von Schnee bedeckten Andengipfeln…

Peru – Lima, Küste und Norden

Peru – Lima, Küste und Norden

Die Hauptstadt Lima ist einen grossen Teil des Jahres in Nebel gehüllt, welcher vom Pazifik aufsteigt und sich über die Südküste Perus legt. Nichtsdestotrotz ist die «Stadt der Könige» eine lebendige, abwechslungsreiche Stadt. Prächtige koloniale Bauten sind zu…