Rundreise: Fitz Roy, Cerro Torre und das berühmte W

Reiseverlauf: Fitz Roy, Cerro Torre und das berühmte W

1. Tag: El Calafate
Ankunft am Flughafen El Calafate, Transfer ins Hotel und Zeit zur freien Verfügung. Am Abend lernen Sie beim Willkommens-Abendessen die weiteren Reiseteilnehmer kennen.

2. Tag: Laguna Capri
Eine Busfahrt führt Sie ins 220 km entfernte El Chalten, Ausgangspunkt für die Wanderungen im Fitz Roy- und Cerro Torre-Massiv. Hier treffen Sie auf eventuelle weitere Mitreisende und starten dann das Trekking mit einer Wanderung zur Laguna Capri. Am Nachmittag Erkundung der Gegend rund ums Camp. Die Übernachtung erfolgt in komfortablen Zelten.

3. Tag: Fitz Roy
Wanderung zum Basislager Rio Blanco. Ein steiler Aufstieg führt dann zur Laguna de los Tres, einem der eindrücklichsten Aussichtspunkte des Nationalparks. Sie sind hier direkt am Fusse des 3405 m hohen Fitz Roy. Im klaren blauen Wasser der Lagune spiegelt sich bei windstillem Wetter die imposante Silhouette des «König Patagoniens». Am späten Nachmittag wandern Sie zurück zu Ihrem Camp an der Lagune Capri.

4. Tag: Cerro Torre
Entlang der Lagunen Madre e Hija wandern Sie zum Cerro Torre-Trail und gelangen zur Laguna Torre, in welcher oftmals kleine Eisberge schwimmen. Ein spektakuläres Bild, umso mehr mit den zauberhaften Granitnadeln der Cerro Torre-Gruppe im Hintergrund! Anschliessend begeben Sie sich auf die Wanderung zurück nach El Chalten

5. Tag: Loma del Pliegue Tumbado
Die heutige Wanderung führt Sie zum 1500 m hohen, wenig bekannten Loma del Pliegue Tumbado, welcher wunderschöne Panoramablicke auf den Cerro Torre, den Fitz Roy, die Lagunen und den Viedma-See bietet.

6. & 7. Tag: El Calafate
Tag zur freien Verfügung. Es besteht die Möglichkeit, sich auf eine Bootsfahrt auf dem Viedma-See oder auf ein Eistrekking auf dem Viedma-Gletscher zu begeben. Am späten Nachmittag dann nehmen Sie den Bus, welcher Sie zurück nach El Calafate bringt. Hier besichtigen Sie am nächsten Tag den Perito Moreno-Gletscher. Von diversen Aussichtsplattformen und Passarellen direkt gegenüber dem Gletscher haben Sie einen wunderbaren Ausblick und können den gewaltigen Eisblock in seiner ganzen Grösse bewundern.

8. Tag: Torres del Paine-Nationalpark
Die heutige Tagesfahrt nach Chile vermittelt Ihnen einen echten Einblick der faszinierenden, fast endlos scheinenden Weite Patagoniens. Im grandiosen Paine-Nationalpark, diesem einzigartigen Naturreservat, erwarten Sie schroff e Bergspitzen, Gletscher, Wasserfälle und Seen.

9.–11. Tag: Trekking
Start des berühmten W-Treks. Auf der ersten Tageswanderung gelangen Sie bereits zu einem der Höhepunkte des Parks: zum Fuss der Torres-Spitzen. Aus der Nähe betrachtet ist die Szenerie an der wunderschönen, gletscherwassergefärbten Lagune und den drei, mehr als 1000 m senkrecht in den Himmel ragenden Granitwänden in einem Wort: atemberaubend! Am zweiten Tag gelangen Sie ins Valle Frances, dem wohl schönsten Tal im ganzen Nationalpark. Hohe Berggipfel und Granitwände sowie hängende Gletscher werden Sie heute begleiten. Am letzten Tag wandern Sie dem Grey-See entlang bis zum Aussichtspunkt, von wo Sie traumhafte Ausblicke über den See und den gleichnamigen Gletscher geniessen. Ein anstrengendes, aber äusserst lohnendes Trekking ist zu Ende! Mit dem Boot überqueren Sie den Pehoe-See und fahren am Nachmittag nach Puerto Natales, ein kleines Städtchen am Ultima Esperanza-Fjord.

12. & 13. Tag: El Calafate
Frühmorgens begeben Sie sich auf die Rückfahrt nach El Calafate, wo Sie am Nachmittag eintreffen. Am nächsten Tag individuelle Weiterreise.


Gruppenreise
ab CHF 3160.-
13 Tage ab/bis El Calafate

Reise-Erlebnis

  • Kombination der klassischen Trekkingziele in Patagonien
  • Unterwegs mit internationalem Publikum
  • Imposante Bergkulissen in wunderschönen Nationalparks
  • 7 Tageswanderungen à 3–7 Stunden
  • Übernachtungen in Hotels (7x) und Zelten (5x)

Reise-Hinweis

  • Gruppenreise mit lokaler, Englisch sprechender Reiseleitung
  • An fixen Terminen, ab/bis El Calafate
  • Mindestens 2 Personen, maximal 14 Personen
  • Beste Reisezeit: November bis März



  • Mietwagenrundreise «Talampaya und Valle de la Luna»
    Mietwagenrundreise «Talampaya und Valle de la Luna»

    Reise-Erlebnis: Hauptstadt der wichtigsten Weinregion, Fotostopp beim Bergriesen Aconcagua, 6959 Meter hoch!, Von Flamingos bevölkerte Laguna Brava, Raue, einsame Bergwelt, Weltnaturerbe Talampaya und Ischigualasto

  • Mietwagenrundreise «Araukarien und Vulkane»
    Mietwagenrundreise «Araukarien und Vulkane»

    Reise-Erlebnis: Ferienparadies Nahuel Huapi-See, Abstecher nach Chile ins «Land der Mapuche», Pudergezuckerte, kegelförmige Vulkane, Natürliche Thermalquellen und türkis schimmernde Seen, Kondore im Atuel-Canyon, Weinregion Mendoza

  • Mietwagenrundreise «Bei Fernweh: Patagonien»
    Mietwagenrundreise «Bei Fernweh: Patagonien»

    Reise-Erlebnis: Pinguine, Wale, See-Elefanten und Seelöwen, Algenproduktion in Patagonien, Wanderungen im Fossilienwald, Endlose Ruta 40, Unbekannter Perito Moreno-Nationalpark, Imposante Bergspitzen Fitz Roy und Cerro Torre, Einer der bekanntesten Argentinier: der Perito Moreno-Gletscher

  • Awasi Iguazu *****
    Awasi Iguazu *****

    Ende 2017 öffnet das Hotel Awasi Iguazu seine Türen! Die Luxusoase im atlantischen Regenwald liegt in unmittelbarer Nähe der prächtigen Iguazu-Wasserfälle, innerhalb eines privaten Reservats.

  • Gruppenreise «Höhepunkte Argentiniens»
    Gruppenreise «Höhepunkte Argentiniens»

    Argentinien: Gruppenreise mit Deutsch sprechender Reiseleitung. An fi xen Terminen (siehe Preisliste), ab/bis Buenos Aires. Mindestens 2 Personen, maximal 15 Personen. Beste Reisezeit: Oktober bis Dezember.

  • Gruppenreise «Kontraste Patagoniens»
    Gruppenreise «Kontraste Patagoniens»

    Argentinien: Gruppenreise mit Englisch sprechender Reiseleitung. An fixen Terminen (siehe Preisliste), ab Comodoro Rivadavia bis El Chalten. Mindestens 2 Personen, maximal 8 Personen. Beste Reisezeit: Oktober bis April. Vor- resp. Nachprogramm auf individueller Basis möglich.

  • Alvear Art Hotel ****(*)
    Alvear Art Hotel ****(*)

    Das zu den «Leading Hotels of the World» gehörende Alvear Art Hotel liegt im Herzen des Finanz-und Einkaufsdistrikts von Buenos Aires.

  • Rundreise «Puna Jujeña»
    Rundreise «Puna Jujeña»

    Rundreise in Argentinien. Privatreise mit Englisch sprechender Reiseleitung (gegen Zuschlag auch Deutsch möglich). 8 Tage ab / bis Salta.