Karte Höhepunkte des Andenstaats - Bolivien

1. & 2. Tag: Santa Cruz
Ankunft am Flughafen Santa Cruz und Transfer ins Hotel. Am Nachmittag lernen Sie auf einer Stadtrundfahrt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der grössten Stadt und des wirtschaftlichen
Zentrums Boliviens kennen. Am nächsten Tag Ausflug zu den mysteriösen Ruinen von Samaipata, welche von diversen präkolumbischen Kulturen bewohnt wurden.

3. & 4. Tag: Sucre
Flug nach Sucre. Die offizielle Hauptstadt Boliviens liegt auf 2800 m und begeistert mit ihren zahlreichen Kirchen, Museen und weiss getünchten Häusern. Am nächsten Tag Ausflug nach Tarabuco, wo jeweils am Sonntag der traditionelle indigene Markt statt findet. Die Tarabuco-Kultur zählt zu den ältesten indigenen Kulturen des Kontinents, die ihre Werte und Bräuche bis heute bewahrt hat.

5. Tag: Potosi
Mit dem öffentlichen Bus gelangen Sie in ca. vier Stunden nach Potosi,
in die einst reichste Stadt der Welt, auf 4100 m gelegen. Geschichte und
Ruhm der Minenstadt, aber auch ihre Tragödien sind eng mit dem grossen Silbervorkommen im Cerro Rico verbunden. Beim Besuch der Cerro Rico-Minen erhalten Sie einen Einblick in die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Minenarbeiter.

6. Tag: Colchani
Stadtrundgang und Besuch der Casa de la Moneda, dem Münzmuseum, in welchem koloniale Münzprägemaschinen zu sehen sind. Mit dem öff entlichen Bus geht es dann durch das Andengebiet, vorbei an alten Minen und kleinen Dörfern bis nach Uyuni. Transfer nach Colchani, an den Ufer des Salzsees. Die Unterkunft erfolgt in einem Salz-Hotel.

7. Tag: San Juan
Ein unvergesslicher Tag auf dem Salar de Uyuni erwartet Sie heute! Sie besuchen eine Salzaufbereitungs anlage und fahren dann über den See bis zur Insel Incahuasi, welche von gigantischen Kakteen bewachsen ist.
Anschliessend besichtigen Sie die Mumien von Coquesa am Fuss des
Tunupa-Vulkans und fahren dann nach San Juan, wo Sie die Nacht verbringen.

8. Tag: Villamar
Tagesausflug in das einzigartige Eduardo Avaroa-Nationalreservat. Sie fahren zu den Lagunen Colorada, Chalviri und Verde, welche in den unterschiedlichsten Farben leuchten und wo unzählige Flamingos beheimatet sind, besichtigen die Sol de Mañana-Geysire und können in den heissen Quellen bei Polques ein Bad nehmen.

9. Tag: La Paz
Die Rückfahrt nach Uyuni führt durch das Tal der Felsen und die Dörfer Alota und San Cristobal. Ein kurzer Flug bringt Sie dann nach La Paz, in das wirtschaftliche Zentrum des Hochlands. Die verschiedenen Quartiere der Stadt ziehen sich von 4100 m hinunter in den Talkessel auf 3200 m.

10. Tag: Tiwanaku und La Paz
Ausflug nach Tiwanaku, der wichtigsten archäologischen Stätte Boliviens und eine der ältesten amerikanischen Kulturen. Nach einem Rundgang Rückkehr nach La Paz und Erkundungstour durch die lebendige Stadt. Sie besuchen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten
und selbstverständlich darf der Besuch des Hexen-Markts nicht fehlen.

11. Tag: Sonneninsel  
Fahrt mit dem öffentlichen Bus nach Copacabana, einem wichtigen Wallfahrtsort am Ufer des Titicaca-Sees. Besuch der Kirche mit der berühmten schwarzen Madonna und Bootsfahrt zur Sonneninsel. Eine einstündige Wanderung führt Sie zu Ihrer Unterkunft, welche hoch über dem Titicaca-See thront.

12. & 13. Tag: La Paz
Ein Höhepunkt zum Schluss der Reise: der Sonnenaufgang auf der Sonneninsel! Bootsfahrt zu den Chincana-Ruinen und Weiterfahrt zur Mondinsel. Mit dem Boot geht es zurück nach Copacabana und weiter nach La Paz. Am nächsten Tag Transfer zum Flughafen und individuelle Weiterreise.



Gruppenreise
ab CHF 2980.-
13 Tage ab Santa Cruz bis La Paz

Reise-Erlebnis

  • Farbenprächtige Natur
  • Titicaca-See und Salz-Meer
  • Traditionelle Märkte
  • Zauber der Anden
  • Übernachtung auf der Sonneninsel

Reise-Hinweis

  • Gruppenreise mit Deutsch oder Englisch sprechender Reiseleitung
  • Jeweils Donnerstag, ab Santa Cruz bis La Paz
  • Mindestens 2 Personen, maximal 12 Personen
  • Beste Reisezeit: Mai bis November



  • Gruppen-Reise «Höhepunkte des Andenstaats»
    Gruppen-Reise «Höhepunkte des Andenstaats»

    Bolivien Rundreise «Höhepunkte des Andenstaats». Gruppenreise mit Deutsch oder Englisch sprechender Reiseleitung. Ab Santa Cruz bis La Paz.

  • Rundreise «Uyuni im Wohnmobil»
    Rundreise «Uyuni im Wohnmobil»

    Reise-Erlebnis: Einen ganzen Tag auf dem 12 000 km² grossen Salzsee Uyuni. Das blendende, unendliche Weiss dieses Sees ist einfach atemberaubend.

  • Rundreise «Achtung Anden!»
    Rundreise «Achtung Anden!»

    Länderkombination: Peru, Chile und Bolivien. Privatreise mit Deutsch und Englisch sprechender Reiseleitung. 21 Tage ab Lima bis Santiago de Chile

  • Rundreise «Titicaca und Condoriri»
    Rundreise «Titicaca und Condoriri»

    Reise-Erlebnis: Auf den Spuren uralter Kulturen, entlang heiligen Gewässern, erklimmen königlicher Berge, 4 Wanderungen à 4–7 Stunden.

  • Rundreise «Das weisse Meer der Anden»
    Rundreise «Das weisse Meer der Anden»

    Reise-Erlebnis: Surrealistische Kulissen im Hochland Boliviens, Übernachtung im Salzhotel, Kakteen in der Salzwüste, Farbenspiel der Lagunen, Kombination Bolivien und Chile.

  • Rundreise «Nah dem Himmel»
    Rundreise «Nah dem Himmel»

    Reise-Erlebnis: Weisses Meer von Uyuni, die grösste «Salzpfanne der Welt», Übernachtung im Salzhotel, Vulkane, Lagunen, Wüsten, Geysire, Kombination Bolivien und Argentinien.

  • Rundreise «Facettenreiches Bolivien»
    Rundreise «Facettenreiches Bolivien»

    Reise-Erlebnis: Kolonialer Prunk und silberne Vergangenheit, faszinierendes Hochland, weisse Salzpfanne Uyuni, Dschungelbuch Madidi, Inseln im Titicaca-See