Brasilien Rundreise: Im Mietwagen von Recife nach Salvador

Reiseverlauf: Im Mietwagen von Recife nach Salvador

1. & 2. Tag: Olinda
Ankunft am Flughafen Recife und Fahrt ins Hotel. Am Nachmittag begeben Sie sich auf eine Stadtrundfahrt durch Recife, die Hauptstadt des Bundesstaats Pernambuco, und das 7 km entfernte Barockstädtchen Olinda. Der nächste Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, um von Ihrem Hotel in Olinda durch die kopfsteingepflasterten Gassen zu schlendern und die kolonialen Häuser und Kirchen zu bewundern.

3. & 4. Tag: São Miguel dos Milagres
Sie werden im Hotel abgeholt und zur Mietwagenstation gefahren. Übernahme des Mietwagens und Fahrt der Küste entlang nach São Miguel dos Milagres (180 km). Unterbrechen Sie Ihre Reise am Strand von Tamandare, welcher zu den schönsten Badestränden Brasiliens zählt, und geniessen Sie ein Mittagessen in einem der lokalen Restaurants. Der nächste Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Entdecken Sie die natürlichen Pools beim Toque-Strand, machen Sie einen Fahrrad-Ausflug dem Strand entlang, besuchen Sie das Informationszentrum über Manatees (Seekühe) oder relaxen Sie in der Hängematte.

5. & 6. Tag: Barra de São Miguel
Vormittag zur freien Verfügung. Nach dem Mittagessen begeben Sie sich auf die Fahrt nach Barra de São Miguel (120 km). Der kleine Fischerort ist ein beliebter Ferienort des Bundesstaats Alagoas, da er sich nur 20 Minuten von der Hauptstadt Maceio entfernt befindet. Am freien Tag empfehlen wir einen Ausflug zur Austernfarm von Vila Palateia (im Voraus zu reservieren).

7. Tag: Penedo
Auf der heutigen Fahrt nach Penedo (126 km) legen Sie einen Stopp im Städtchen Piaçabuçu ein. Unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem São Francisco-Fluss oder erklimmen Sie die gleichnamigen Dünen. Am Abend erreichen Sie Penedo.

8. & 9. Tag: Mangue Seco
Nach einem Spaziergang durch das charmante Kolonialstädtchen mit seinen barocken Kirchen und eleganten Stadthäusern aus dem 17. und 18. Jahrhundert verlassen Sie Penedo und überqueren den São Francisco-Fluss mit der Fähre. Fahrt nach Süden. Bei einem kleinen Pier stellen Sie Ihr Fahrzeug auf einem bewachten Parkplatz ab und fahren mit kleinem Gepäck mit dem Boot nach Mangue Seco. Hier gibt es keine Strassen und nur wenige Häuser (242 km). Am nächsten Tag geniessen Sie die Ruhe und Abgeschiedenheit von Mangue Seco oder begeben sich auf eine Buggy-Tour in den weissen Sanddünen.

10. & 11. Tag: Praia do Forte
Mit dem Boot gelangen Sie zurück zum Parkplatz, wo Sie Ihr Auto zurückgelassen haben. Danach Fahrt auf der gut ausgebauten Küstenstrasse nach Praia do Forte (210 km). Das ehemalige Fischerdorf Praia do Forte hat sich zu einem lebhaften, sehr beliebten Touristenort mit Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten entwickelt, auch aufgrund seiner Nähe zu Salvador. So befindet sich die Hauptstadt des Bundesstaats Bahia nur eine Stunde entfernt. Ihre Unterkunft befindet sich etwas ausserhalb des Zentrums, direkt am schönen Sandstrand. Wir empfehlen Ihnen den Besuch des Schildkrötenprojekts Tamar, von Juli bis Oktober ist eine Walbeobachtungstour möglich.

12. Tag: Rückgabe des Mietwagens
Nach einem letzten Strandspaziergang erfolgt die Fahrt zum Flughafen von Salvador, wo Sie den Wagen zurückgeben (60 km). Anschliessend werden Sie in Ihr Hotel in Salvador gefahren, welches sich im Altstadtviertel Pelourinho befi ndet.

13. Tag: Salvador da Bahia
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, um die Sehenswürdigkeiten der an der Allerheiligen-Bucht gelegenen Stadt zu erkunden. Bummeln Sie durch den Pelourinho, fahren Sie dann mit dem Lacerda-Lift von der Oberstadt in die Unterstadt und besichtigen Sie den Mercado Modelo.

14. Tag: Individuelle Weiterreise.


Mietwagen-Rundreise
ab CHF 2750.-
14 Tage ab Recife bis Salvador

Reise-Erlebnis

  • Auf eigene Faust im Land der Strände
  • Unberührte Küstenabschnitte
  • Türkisfarbenes Wasser und Kokosnuss-Palmen
  • Koloniale Schätze
  • Reiseerfahrung in Südamerika und Portugiesisch-Kenntnisse von Vorteil

Reise-Hinweis

  • Mietwagenrundreise
  • Täglich ab Recife bis Salvador da Bahia
  • Beste Reisezeit: Oktober bis Juni
  • Diese Reise ist auch als Privatreise möglich. Details auf Anfrage.



  • Rundreise «Grosse Wasser Iguaçu»
    Rundreise «Grosse Wasser Iguaçu»

    Rundreise in Brasilien. Reise-Erlebnis: Faszination Wasser, Panoramasicht auf der brasilianischen, «Erleben» auf der argentinischen Seite der Fälle, Exklusive Unterkunft. Privatreise mit Deutsch sprechender Reiseleitung. Täglich ab/bis Iguaçu.

  • Hotel Belmond Das Cataratas *****
    Hotel Belmond Das Cataratas *****

    Foz do Iguaçu / Brasilien: Das Hotel liegt im Nationalpark der brasilianischen Seite der Wasserfälle.

  • Gruppen-Reise «Land der Kontraste»
    Gruppen-Reise «Land der Kontraste»

    Rundreise in Brasilien. Land der Kontraste. Gruppenreise mit Deutsch sprechender Reiseleitung.14 Tage ab Rio de Janeiro bis Salvador da Bahia.

  • Rundreise «Regenwald, Tafelberge und Pantanal»
    Rundreise «Regenwald, Tafelberge und Pantanal»

    Rundreise in Brasilien. Reise-Erlebnis: Regenwald, Tafelberge, Wasserfälle, Pantanal und Papageien. Transfers / Ausflüge in Gruppen mit Englisch sprechender Reiseleitung.13 Tage ab / bis Cuiaba.

  • Hotel Fasano *****
    Hotel Fasano *****

    Brasilien, Rio de Janeiro: Durch die Avenida Atlantica vom berühmten Copacabana-Strand getrennt. Strand, Restaurants und schicke Boutiquen befinden sich in unmittelbarer Nähe.

  • Cristalino Lodge
    Cristalino Lodge

    Brasilien, Alta Floresta: Inmitten eines 12 Hektaren grossen Privatreservats, mitten im tropischen Regenwald gelegen. Die Anreise erfolgt über die Stadt Alta Floresta im brasilianischen Bundestaat Mato Grosso.

  • Pousada Solar dos Deuses ***
    Pousada Solar dos Deuses ***

    Brasilien, Salvador da Bahia: Ein liebevoll gepflegtes Boutique-Hotel in der Altstadt von Salvador da Bahia mit 7 individuellen Suiten.

  • Nannai Beach Resort ****(*)
    Nannai Beach Resort ****(*)

    Brasilien, Barra do São Miguel: Direkt am langen Sandstrand Muro Alto gelegen, ca. 8 km nördlich von Porto de Galinhas sowie 54 km südlich von Recife.