Costa Rica Rundreise: Zwischen Atlantik und Pazifik

Reiseverlauf: Zwischen Atlantik und Pazifik

1. Tag: San Jose
Ankunft am Flughafen San Jose und Transfer zum Stadthotel (20 km).

2. & 3. Tag: Tortuguero
Im Bus und Boot gelangen Sie zu Ihrer Dschungellodge. Der Regenwald von Tortuguero ist von Kanälen durchzogen und kann nur auf dem Wasser- oder Luftweg erreicht werden. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Am nächsten Tag begeben Sie sich auf eine Bootstour durch den Dschungel. Mit etwas Glück sehen Sie Kaimane, Süsswasserschildkröten, Faultiere, Affen und eine grosse Vielzahl an Vögeln. Am Nachmittag Spaziergang durch den Regenwald.

4. & 5. Tag: Fahrt nach Turrialba
Rückfahrt im Boot und Bus nach Guapiles. Übernahme des Mietwagens und Fahrt nach Turrialba, welches von Bergen und Kaffeeplantagen umgeben ist. Der nächste Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Ob ein Spaziergang, ein Ausritt, der Besuch einer Kaffeeplantage, ein rasantes Rafting – Turrialba hat für alle Geschmäcker etwas zu bieten (80 km).

6. & 7. Tag: San Gerardo de Dota
Frühaufsteher können einen Abstecher zum höchsten Vulkan Costa Ricas, dem 3432 m hohen Irazu, machen. Danach Fahrt zum Cerro de la Muerte, dem «Berg des Todes». Auf 2600 m befindet sich der kleine Ort San Gerardo de Dota, wo Sie die nächsten Nächte verbringen. Dichte Wälder umgeben das Hochtal, kühl ist es, und mit etwas Glück lässt sich auch der sagenumwobene Königvogel Quetzal erspähen (105 km).

8. Tag: Dominical
Sie überqueren den 3400 m hohen Cerro de la Muerte-Pass, gelangen zum Pazifik und folgen dann der Küste bis Dominical. Je nach Ankunftszeit haben Sie die Möglichkeit, den Ballena-Nationalpark zu besuchen (70 km).

9. & 10. Tag: Piedras Blancas/Golfito
Bis fast nach Panama geht die heutige Fahrt! Ankunft in der Esquinas Rainforest Lodge, welche im so genannten «Regenwald der Österreicher» liegt. Spender ermöglichten den Kauf vieler Hektaren Regenwald, welche nun zur nachhaltigen Nutzung dem Tourismus zur Verfügung stehen. Das Aktivitätenprogramm ist vielfältig: Wanderungen, Ausritte, Bootstouren in ein Mangrovengebiet oder zum Golfo Dulce, wo oft auch Delfine beobachtet werden können (120 km).

11. & 12. Tag: Manuel Antonio
Fahrt entlang der Küste bis Manuel Antonio. Am nächsten Tag empfehlen wir den Besuch des Manuel Antonio-Nationalparks (montags geschlossen). Dieser recht kleine Park schützt verschiedene traumhafte Sandstrände und das dahinterliegende Regenwaldgebiet. Nebst Nasenbären, Gürteltieren und weiteren Kleinsäugern können hier auch Vögel und vor allem Totenkopf- Äffchen beobachtet werden (170 km).

13. & 14. Tag: Monteverde
Auf zum Schluss sehr holprigen Strassen gelangen Sie heute nach Monteverde. Am folgenden Tag legen wir Ihnen den Besuch des Monteverde-Reservats nahe. Die Baumstämme sind alle von Moosen, Farnen und anderen Aufsitzerpflanzen bewachsen, und die Vogelwelt ist unglaublich vielfältig (195 km).

15. & 16. Tag: La Fortuna
Fahrt an den Fuss des noch aktiven Arenal-Vulkans. Es bieten sich Ihnen in La Fortuna diverse Ausflugsmöglichkeiten wie Wanderungen über Lavafelder oder Hängebrückensysteme, Ausritte, Besuch der Thermalquellen (120 km).

17. & 18. Tag: San Jose
Fahrt nach San Jose und Rückgabe des Mietwagens.
Am nächsten Tag Transfer zum Flughafen und individuelle Weiterreise (120 km).


Mietwagen-Rundreise
ab CHF 2340.-
18 Tage ab/bis San Jose

Reise-Erlebnis

  • Auf eigene Faust durch die Schweiz Zentralamerikas
  • Auf den Spuren des Quetzals
  • Berg- und Talfahrt
  • Strände und unendliche Horizonte
  • Erlebnis Regen- und Nebelwald
  • Freie Wahl der Aktivitäten

Reise-Hinweis

  • Mietwagenrundreise
  • Täglich, ab/bis San Jose
  • Beste Reisezeit: ganzes Jahr, viel Regen im Mai, September und Oktober
  • Diese Reise ist auch als Privatreise möglich. Details auf Anfrage.



  • Lapa Rios Lodge ****
    Lapa Rios Lodge ****

    Die Lodge befindet sich 20 km westlich von Puerto Jimenez, auf der Halbinsel Osa, im Süden Costa Ricas. Die komfortable Dschungel-Lodge Lapa Rios ist umgeben von dichtem Regenwald und bietet einen schönen Blick aufs Meer.

  • Playa Cativo Lodge  ****
    Playa Cativo Lodge ****

    Die Lodge ist nur mit dem Boot erreichbar und befindet sich im Süden von Costa Rica.

  • Xandari Resort ****
    Xandari Resort ****

    Costa Rica, Alajuela: Im Zentraltal gelegen, 6 km nördlich von Alajuela. Ca. 20 Fahrminuten vom Flughafen San Jose entfernt, ca. 1 Fahrstunde von San Jose.

  • Gruppenreise «Mit dem E-Bike durch Costa Rica»
    Gruppenreise «Mit dem E-Bike durch Costa Rica»

    Cost Rica, Gruppenreise mit Deutsch sprechender Reiseleitung , ab/bis San Jose

  • Hotel Tango Mar ****
    Hotel Tango Mar ****

    Costa Rica, Playa Quizales / Guanacaste: Am südlichen Zipfel der Halbinsel Nicoya, ca. 15 Fahrminuten von der Flugpiste von Tambor entfernt liegt das Hotel Tango Mar.

  • Hotel Le Cameleon ****
    Hotel Le Cameleon ****

    Costa Rica, Puerto Viejo de Limon: Hotel Le Cameleon liegt an der südlichen Karibikküste, zwischen Puerto Viejo und Manzanillo.

  • Lagarta Lodge ****
    Lagarta Lodge ****

    Costa Rica, Nosara / Guanacaste: Die Lagarta Lodge liegt im Süden der Halbinsel Nicoya, ca 15 Gehminuten vom Pelada-Strand entfernt.

  • Four Seasons Resort Costa Rica *****
    Four Seasons Resort Costa Rica *****

    Costa Rica, Halbinsel Papagayo / Guanacaste: Das Four Seasons Resort Costa Rica liegt im Nordwesten des Landes, ca 40 Fahrminuten vom Flughafen Liberia entfernt.