1. Tag: Zürich – São Paulo, Brasilien
Nachtflug mit Swiss nach São Paolo.

2. Tag: São Paulo – Santiago, Chile
Ankunft am Morgen. Weiterflug mit Latam Airlines nach Santiago, wo Sie um die Mittagszeit landen. Die Stadtrundfahrt durch Santiago gewährt einen Blick auf schöne Kolonialbauten, die Kathedrale und den Konvent San Francisco. Transfer zum Erstklasshotel mit anschliessendem Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Santiago, Chile
Auf den Böden im Maipo-Tal gedeihen die Trauben des Cabernet-Sauvignon prächtig. Auf den Weingüter Undurraga und Santa Rita erfahren Sie viel Wissenswertes über die Herkunft der Trauben, vom Anbau über die Produktion bis zur Lagerung. Die Verkostung einiger edler Tropfen sowie ein Mittagessen runden diesen Tagesausflug ab. Übernachtung im Erstklasshotel.

4. Tag: Santiago – Valparaiso, Chile
Transfer zum Hafen mit Panoramafahrt. Die gepflegten Boulevards von Viña del Mar bilden einen ordentlichen Kontrast zum charmanten Wirrwarr von Valparaiso, wo die farbenfrohen Häuser auf den Hügeln sofort ins Auge stechen. Einschiffung. Die Silver Explorer legt um 17 Uhr die Leinen los.

5. Tag: Tag auf See
Geniessen Sie den ersten Tag auf See. Lernen Sie Ihre Mitreisenden und das Expeditionsteam kennen, und der Kapitän lädt zum Empfangscocktail ein.

6. Tag: Niebla, Chile
Auf der Fahrt nach Valdivia entdecken Sie Landstriche, die seit 1960 wegen des stärksten Erdbebens der Welt immer noch im Wasser stehen. Das indigene Volk Südamerikas, die Mapuche, widersetzten sich der spanischen Kolonisation, wovon Artefakte im historischen Museum zeugen. Am Nachmittag hören Sie einen spannenden Vortrag der Lektoren über das chilenische Seengebiet.

7. Tag: Puerto Montt, Chile
Schneeblaue Vulkankegel, saftiges Weideland und tiefblaue Seen prägen die Landschaft. Die Lavasteinformationen der Petrohué-Wasserfälle und eine Bootsfahrt auf dem Lago Esmeralda mit Blick auf die Osorno-Vulkane sind die Attraktionen rund um Puerto Montt. Nach dem Mittagessen im Restaurant geniessen Sie auf einer Wanderung den Rundblick über den Allerheiligen-See und die Umgebung.

8. Tag: Castro & Chiloé Island, Chile
Per Zodiac fahren Sie nordwärts und passieren malerische Dörfer und bunte Weiler. Die schönen Häuser in Curaco de Velez erinnern an jene Zeiten um 1850, als mit Viehzucht und Walfang die Geschäfte florierten. Die Jesuitenkirche in Achao beeindruckt als älteste Holzkonstruktion mit barocken Bildern. Alternativ besuchen Sie den Chiloé Nationalpark. Auf der Waldwanderung sichten Sie vielleicht den Pudu, einer der kleinsten Hirsche der Welt.

9.–11. Tag: Chiles Fjordwelt
Fachmännisch manövriert der Kapitän das Schiff durch die schmalen Wasserstrassen. Erweitern Sie Ihr Wissen über Glaziologie, Fauna, Flora und die regionale Geschichte bei den Fachvorträgen durch die Experten. Halten Sie an Deck Ausschau nach Delphinen, oder ein Andenkondor schwebt majestätisch durch die Lüfte. Bestaunen Sie die Flora in den unwirtlichen Klippen. Tief beeindrucken wird auch die blau-weiss schimmernde Abbruchkante des Pio-XI-Gletschers, einer der grössten der südlichen Hemisphäre. Falls die Bedingungen es erlauben, nähern Sie sich dem Gletscher per Zodiac und erleben sein knirschendes Kalben.

12. Tag: Puerto Natales, Chile
Die Fahrt durch die wilde Landschaft beschert blökende Schafe und langhalsige Guanakos, bis Sie das Meisterwerk der Schöpfung erreichen: Der Torres del Paine Nationalpark verzaubert mit tosenden Wasserfällen, grünen Berglandschaften und drei bizarren Felstürmen, die sich majestätisch zwischen den aquamarinen Bergseen erheben.

13. Tag: Kreuzen im White Narrow, Chile
Sofern die Gezeiten es erlauben, wird die Silver Explorer am Morgen durch die Enge der White Narrow fahren, bevor sie südwärts fährt. Der Nachmittag ist spannenden Vorträgen an Bord gewidmet: Der Biologe informiert über die Biodiversität, die Wale und Delfine im chilenischen Francisco Coloane Marine Park, während der Historiker auf den Spuren Magellans wandelt und die Wichtigkeit der Seefahrtwege erläutert.

14. Tag: Punta Arenas, Chile
Die Rundfahrt durch Chiles südlichste Hauptstadt eröffnet Blicke auf die stattlichen Häuser aus der Zeit des Goldrausches und der Schafzucht. Ein Halt an der Plaza de Armas ist für jeden Besucher ein Muss. Nicht nur wegen des Erwerbs von lokalen Produkten und Souvenirs, sondern auch wegen der imposanten Statue von Ferdinand Magellan, um seinen Zeh zu berühren.

15. Tag: Garibaldi-Gletscher & Beagle-Kanal, Chile
Das blau-grün schimmernde Wasser auf der Fahrt duch das Biosphärenreservat des Alberto de Agostini-Nationalparks lässt erahnen, welch eisige Pracht Sie beim Garibaldi-Gletscher erwartet. Später nimmt die Silver Explorer Kurs Richtung Beagle-Kanal zum Endziel Ushuaia.

16. Tag: Ushuaia – Buenos Aires, Argentinien
Nach dem Frühstück Ausschiffung und Transfer zum Flughafen. Am Mittag Flug mit Aerolineas Argentinas nach Buenos Aires. Transfer zum Erstklasshotel und Übernachtung.

17. Tag: Buenos Aires, Argentinien
Ob Belle-Époque-Gebäude, Prachtstrasse, Opernhaus oder Künstlerviertel – die Stadtrundfahrt öffnet den Blick auf das «Paris von Südamerika» und endet mit einem Mittagessen im Steakhouse. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Übernachtung im Erstklasshotel.

18. Tag: Buenos Aires – Frankfurt – Zürich
Der Morgen steht zur freien Verfügung. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen und Rückflug mit Lufthansa via Frankfurt nach Zürich, wo Sie um die Mittagszeit landen.

19. Tag: Ankunft in Zürich


Technische Daten Silver Explorer

Baujahr: 1989/letzte Modernisierung 2014, BRZ: 6078
Länge: 108 m, Breite: 15,8 m, Eisklasse 1A
Passagiere: 132, Crew: 117
Bordsprache: Englisch. Deutschsprachige Lektoren auf dieser Kuoni Cruises Reise garantiert.


Schiffsreise
ab CHF 10350.-
19 Tage ab/bis Zürich

Reise im Überblick

  • Reisedatum: 5.–23.11.2017
  • Flüge mit Swiss, Lufthansa und Latam ab/bis Zürich
  • 2 Tage in Santiago mit Besuch eines Weinguts
  • Reise mit bestem Expeditionsschiff und All Inclusive an Bord
  • Ausflüge und Vorträge mit deutsch sprachigen Lektoren
  • Osorno-Vulkane, Pio-XI-Gletscher und Garibaldi Gletscher
  • UNESCO Weltkulturerbe – Torres del Paine Nationalpark
  • 2 Tage in Buenos Aires mit Stadtrundfahrt



  • Alto Atacama Desert Lodge & Spa ****(*)
    Alto Atacama Desert Lodge & Spa ****(*)

    Chile, San Pedro de Atacama. Ein aussergewöhnliches Hotel, eingebettet in der traumhaften Steinwüste.

  • Schiffsreise «Skorpios III»
    Schiffsreise «Skorpios III»

    Reise-Erlebnis: Kreuzfahrt zu den Gletschern des südlichen Eisfelds, Patagonische Kanäle, Fjorde und Gletscher, imposante Eismassen und beeindruckende Formationen, Natur pur und Komfort an Bord.

  • Schiffsreise «Nomads of the Sea»
    Schiffsreise «Nomads of the Sea»

    Reise-Erlebnis: Einzigartig exklusive Küstenkreuzfahrt, jeder Tag ein Abenteuer, Natur pur und Komfort an Bord, Exkursionen zu Fuss, im Zodiac oder per Helikopter, Fliegenfischen für Einsteiger und Profis.

  • Awasi Atacama *****
    Awasi Atacama *****

    Chile, San Pedro de Atacama: Zentral gelegen, nur wenige Gehminuten vom Zentrum des Dorfes San Pedro de Atacama entfernt.

  • Mietwagenrundreise «Carretera Austral»
    Mietwagenrundreise «Carretera Austral»

    Reise-Erlebnis: Fähren anstelle von Strassen, menschenleere Gegenden, unbekannter Pumalin-Park, Faszination Gletscher, nördliches Patagonien auf eigene Faust.

  • Uman Lodge ****(*)
    Uman Lodge ****(*)

    Chile, Futaleufu: San Pedro de Atacama: 10 Fahrminuten ausserhalb des Dorfes Futaleufu, an erhöhter Lage mit Blick auf das Dorf und den Fluss.

  • Mietwagenrundreise «Norte Chico im Mietwagen»
    Mietwagenrundreise «Norte Chico im Mietwagen»

    Reise-Erlebnis: Herrliche Natur bei der Hacienda Los Andes, freier Blick auf den Sternenhimmel, exotisches Elqui-Tal, Pisco – ein Stück chilenische Kultur, Bootsausflug zur Isla de Damas.

  • Awasi Patagonia *****
    Awasi Patagonia *****

    Chile, Nationalpark Torres del Paine: 20 Fahrminuten vom Paine-Parkeingang entfernt, mit Blick auf die Torres del Paine und den Lago Sarmiento. Punta Arenas erreicht man in ca. 4.5 Fahrstunden.